Mi

13

Sep

2017

Politiker diskutieren über Integration

Aus den Elmshorner Nachrichten:

 

Im Rahmen der Interkulturellen Woche findet am Freitag, 22. September, ab 19 Uhr eine Podiumsdiskussion in der Mensa der Elsa-Brändström-Schule,Zum Krückaupark 7, statt. Die Abgeordneten der im Landtag vertretenen Parteien sollen zum Thema Integrationspolitik Rede und Antwort stehen. Unter anderem geht es darum, wie die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen in den nächsten Jahren gestaltet werden soll, ob Schleswig-Holstein dabei mitwirken kann, Fluchtursachen zu bekämpfen, welche Konzepte es gibt, um Integration zu organisieren und zu fördern und was sich in der Integrationspolitik der kommenden fünf Jahre ändern wird. Auf dem Podium werden Barbara Ostmeier (CDU), Beate Raudies (SPD), Aminata Touré (Grüne), Kay Richert (FDP) und Lars Harms (SSW) sitzen. Eingeladen sind zu der Veranstaltung alle Interessierten, unabhängig von Parteizugehörigkeiten.

Do

27

Jul

2017

"Stadt Elmshorn soll auf 20 neue Kindergartenplätze verzichten" - FDP stellt die Qualität in den Vordergrund

Der AKJS spricht sich gegen den Bau von 20 zusätzlichen Elementarplätzen aus. Wieso verhindert der Ausschuss dringend benötigte Plätze? Diese Frage stellen sich sicherlich viele betroffene Familien. 

Das Wohl der Kinder hat die Entscheidung der FDP maßgeblich beeinflusst. Wir wollen die beste Bildung für unsere Kinder und dazu gehören (in der beabsichtigten Bewegungs-KiTa) auch die nötigen Räume und das passende pädagogische Konzept.

 

mehr lesen

Do

15

Jun

2017

Koalitionsvertrag für "Jamaika" vorgestellt

Nach spannenden Verhandlungstagen haben CDU, FDP und Grüne in Schleswig-Holstein die letzten Hürden auf dem Weg zur Jamaika-Koalition beseitigt. "Wir haben es geschafft, eine Zukunftsvision für Schleswig-Holstein aufzuschreiben, in der sich alle drei Partner gleichberechtigt wiederfinden", erklärte FDP-Verhandlungsführer und -Landeschef Heiner Garg vor Pressevertretern. Der lange Prozess habe sich gelohnt: "Sie sehen mich unrasiert, aber ausgesprochen glücklich und zufrieden."

 

Das Jamaika-Bündnis sei eine echte Chance für ein weltoffenes, zukunftsfähiges und wirtschaftlich wie ökologisch starkes Schleswig-Holstein, so Garg weiter. "Es ist gemeinsam etwas gelungen, woran vermutlich noch vor wenigen Wochen nur die größten Optimisten geglaubt haben – die DNA aller drei Partner findet sich in jedem Kapitel dieses Vertrages so wieder, dass ein Zukunftsentwurf für unser Land formuliert wurde, der hoch innovativ ist und dabei den Menschen in den Mittelpunkt stellt."

 

In der künftigen Regierung leiten die Freien Demokraten die Bereiche Wirtschaft und Soziales. Geplant sind 500 Millionen Euro zusätzliche Investitionen in die Zukunft des Landes: 120 Millionen Euro sollen das Straßennetz auf Vordermann bringen, 100 Millionen sollen in die Hochschulen fließen, 50 Millionen Euro jeweils sind für den Schulbau und den Ausbau der digitalen Infrastruktur vorgesehen. Mit 40 Millionen Euro soll der öffentliche Nahverkehr gestärkt werden.

Sa

06

Mai

2017

Am 7. Mai ist Landtagswahl - gehen Sie wählen!

Zum vollständigen Wahlprogramm der FDP Schleswig-Holstein zur Landtagswahl 2017.

Mo

01

Mai

2017

Jens Petersen - Unser Kandidat für den Wahlkreis Elmshorn

Unser Wahlkreiskandidat: Jens Petersen aus Elmshorn

 

Schleswig-Holstein ist meine Heimat. Ich genieße es, mit meiner Partnerin Fahrradtouren oder Spaziergänge in unserem schönen Land zu unternehmen. Regelmäßig besuche ich die Heimspiele des FC Sankt Pauli, um meine Mannschaft anzufeuern.

mehr lesen 0 Kommentare

Termine

Mo    11.09.2017, 19:00 Uhr
Fraktionssitzung
Personalkeller, Rathaus
Sa    16.09.2017, ca. 10-12:00 Uhr
Wahlkampfstand
Königstraße Elmshorn
Fr      22.09.2017, ab 19:00 Uhr
Podiumsdiskussion zur Integration
Mensa der Elsa-
Brändström-Schule
Sa    23.09.2017, ca. 10-12:00 Uhr
Wahlkampfstand
Königstraße Elmshorn
Mo    25.09.2017, 19:00 Uhr
Fraktionssitzung
Raum 203, Rathaus

 

weitere Termine

 

Gäste und Interessenten

sind zu allen Terminen

herzlich willkommen!